Leben und Arbeiten, dort wo andere Urlaub machen
Banner

Die Arbeit im Landkreis Dahme-Spreewald ist überraschend vielseitig und nah. Als ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, der Ihnen Perspektive und Sicherheit bietet, setzen wir uns täglich für unsere über 170.000 BürgerInnen ein. Die über 1000 Beschäftigten arbeiten an den Standorten in Königs Wusterhausen, Luckau und Lübben an den verschiedensten spannenden Aufgaben.

Gründe für den Landkreis Dahme-Spreewald als Arbeitgeber:

  • Aus- und Weiterbildungsangebote sowie individuelle Personalentwicklung
  • Orientierung an der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitengestaltung sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Homeoffice
  • sehr gute Verkehrsanbindung nach Berlin oder Cottbus – wir bieten ein Firmenticket für den Bereich Berlin-Brandenburg
  • Dienst im öffentlichen Sektor mit sämtlichen tariflichen Vorzügen
  • Sport- und Gesundheitsangebot, u.a. Firmenfitness "qualitrain"


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur unbefristeten Einstellung zwei

IT-KundenbetreuerInnen Schulen (m/w/d)

Stellenausschreibung Nr.: 71/2022
Dienststelle: Amt für Personal, Organisation und Service
Sachgebiet Informations- und Kommunikationstechnik / Team Schul-IT
Arbeitsort: Königs Wusterhausen
Arbeitszeit: 39,5 Stunden/Woche bei Tarifbeschäftigten
(eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich)
Entgelt: EG 09a TVöD
Bewerbungsfrist: 04.10.2022

Welche Hauptaufgaben erwarten Sie?

  • Technische Betreuung der IT-Ausstattung und IT-Infrastruktur an den kreiseigenen Schulen und schulnahen Einrichtungen
  • Erstunterstützung und -beratung u. a. per Telefon, per E-Mail oder per Fernwartung – Lösung von Anwendungs- und Systemproblemen
  • Systematische Eingrenzung und Behebung von Störungen mittels Experten- und Diagnosesystem an stationären und mobilen Endgeräten
  • Wartung und Konfiguration von Clients
  • Fachadministration für die Fachverfahren der Schulen
  • Installation, Konfiguration, Betreuung und Betrieb von Servern und Netzwerken für die Schulen
  • Vorbereitung von Ausschreibungen und Beschaffungen
  • Außerbetriebnahme und Entsorgung von Hardware

          Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

          • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur FachinformatikerIn in der Fachrichtung Systemintegration oder einer vergleichbaren Spezialisierung
            bzw. alternativ: nachweisbare gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse sowie mehrjährige Berufserfahrung in der IT-Kundenbetreuung entsprechend dem oben dargestellten Aufgabengebiet
          • einen Pkw-Führerschein
          • Kundenorientierung, Kooperations- und Teamfähigkeit, Organisations- und Planungsfähigkeit
          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung