Leben und Arbeiten, dort wo andere Urlaub machen!
Banner

Die Arbeit im Landkreis Dahme-Spreewald ist überraschend vielseitig und nah. Als ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, der Ihnen Perspektive und Sicherheit bietet, setzen wir uns täglich für unsere über 170.000 BürgerInnen ein. Die über 1000 Beschäftigten arbeiten an den Standorten in Königs Wusterhausen, Luckau und Lübben an den verschiedensten spannenden Aufgaben.

Gründe für den Landkreis Dahme-Spreewald als Arbeitgeber:

  • Aus- und Weiterbildungsangebote sowie individuelle Personalentwicklung
  • Orientierung an der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitengestaltung sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Homeoffice
  • sehr gute Verkehrsanbindung nach Berlin oder Cottbus – wir bieten ein Firmenticket für den Bereich Berlin-Brandenburg
  • Dienst im öffentlichen Sektor mit sämtlichen tariflichen Vorzügen
  • Sport- und Gesundheitsangebote, u. a. Firmenfitness "qualitrain"

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur unbefristeten Einstellung eine/einen

Verwaltungsangestellte/n (m/w/d) im Bildungsbereich der Volkshochschule

Stellenausschreibung Nr.: 72/2022
Dienststelle: Amt für Schulverwaltung - Kreisvolkshochschule
Arbeitsort: Königs Wusterhausen oder Lübben
Arbeitszeit: 39,5 Stunden/ Woche 
(eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich)
Entgelt: EG 07 TVöD
Bewerbungsfrist: 02.10.2022

Welche Hauptaufgaben erwarten Sie?

Führung des Schulsekretariates

  • Rundum-Service mit direktem Bürgerkontakt für eine bestmögliche Kursverwaltung/-organisation
  • umfassende Kommunikation und Korrespondenz mit Teilnehmenden/Kursleitenden/ProjektpartnerInnen/ DienstleisterInnen sowie die spezifische Betreuung durch eigenständige und serviceorientierte Sachbearbeitung nach den Vorgaben der Fachbereichsleitungen
  • Verwaltung der Honorarverträge, Erstellung von Gebührenbescheiden und Abrechnung von Kursen inkl. der Prüfung von entsprechenden Unterlagen
  • Recherche und Zuarbeiten für die Fachbereichsleitungen/VHS-Leitung, Abrechnung von Projekten sowie Mitwirkung bei der Erstellung von Statistiken und Verwendungsnachweisen
  • Erledigung der Büroorganisation (Datenpflege, Beschaffungen, Verwaltung von Dokumentenvorlagen, Protokollführung, analoge und digitale Postbearbeitung, Telefondienst, Material- und Schlüsselverwaltung)
  • Unterstützung bei Prüfungen (Vorbereitung, Begleitung, Auswertung, Erstellung von Nachweisen und Bescheinigungen)
  • Mitarbeit bei Ausstellungen und Veranstaltungen, bei der Netzwerkpflege, bei marketingwirksamen Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von Teilnehmenden sowie bei der Öffentlichkeitsarbeit

        Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

        • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung, abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten; Angestelltenlehrgang I oder alternativ eine vergleichbare kaufmännische Berufsausbildung mit bereits vorhandener Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung und/oder im Bildungs-/Kulturbereich
        • sichere PC-Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den gängigen Office-Programmen
        • Flexibilität, gute kommunikative Fähigkeiten in Wort und Schrift, interkulturelle Kompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit, Kundenorientierung, Organisations- und Planungsfähigkeit
        • gute englische Fremdsprachenkenntnisse
        • Einsatzbereitschaft an unterschiedlichen Bildungsstandorten im Landkreis - Absicherung von wöchentlich mind. einem Spätdienst bis 18 Uhr.

        Welche Voraussetzungen sind wünschenswert?

        • weitere Fremdsprachenkenntnisse
        • digitale Kompetenzen im Bereich Social Media und Online-Konferenzen
        • Pkw-Führerschein
        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung