Leben und arbeiten, dort wo andere Urlaub machen!
Banner

Die Arbeit im Landkreis Dahme-Spreewald ist überraschend vielseitig und nah. Als ein zukunftsorientierter Arbeitgeber, der Ihnen Perspektive und Sicherheit bietet, setzen wir uns täglich für unsere über 175.000 BürgerInnen ein. Die über 1000 Beschäftigten arbeiten an den Standorten in Königs Wusterhausen, Luckau und Lübben an den verschiedensten spannenden Aufgaben.

Gründe für den Landkreis Dahme-Spreewald als Arbeitgeber:

  • Aus- und Weiterbildungsangebote sowie individuelle Personalentwicklung
  • Orientierung an der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitengestaltung sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten und Homeoffice
  • sehr gute Verkehrsanbindung nach Berlin oder Cottbus – wir bieten ein Firmenticket für den Bereich Berlin-Brandenburg
  • Dienst im öffentlichen Sektor mit sämtlichen tariflichen Vorzügen
  • Sport- und Gesundheitsangebote, u. a. Firmenfitness "EGYM Wellpass"


Wir suchen: 

3 SchulhausmeisterInnen (m/w/d)

Stellenausschreibung Nr.: 103/2023
Dienststelle: Amt für Gebäude- und Immobilienmanagement (GIM)
Sachgebiet Infrastrukturelles GIM und Flächenmanagement
Arbeitsorte: 1. Stelle:   Paul-Gerhadt-Gymnasium in Lübben
2. Stelle:   Schule der Lebensfreude in Lubolz (Förderschwerpunkt geistige Entwicklung)
3. Stelle:   Oberstufenzentrum in Lübben
Arbeitszeit: 39 Stunden/Woche (Vollzeit)
Entgelt: EG 5 TVöD (VKA)
Bewerbungsfrist: 15.10.2023

    Gesucht werden drei SchulhausmeisterInnen zur unbefristeten Einstellung für:   
    - das Paul-Gerhardt-Gymnasium in Lübben zum nächstmöglichen Termin
    - die Schule der Lebensfreude in Lubolz ab dem 01.01.2024   
    - das Oberstufenzentrum in Lübben ab dem 01.02.2024

    Welche Hauptaufgaben erwarten Sie?

    • Bedienung, Überwachung und Inspektion der haus- und sicherheitstechnischen Anlagen sowie Sicherstellung der Gebäudefunktionen (Beleuchtung, Lüftung, Heizung usw.)
    • Durchführung der Pflege des Außenbereichs bzw. der Außenanlagen sowie Kontrolle und Durchführung des Winterdienstes
    • Durchführung kleinerer Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten
    • Koordinierung und Kontrolle extern vergebener Bau-, Wartungs- und Dienstleistungen
    • Kontrollen zur Einhaltung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes (SicherheitsbeauftragteR)
    • Dienste für Gebäudenutzer (u. a. Schließdienst)
    • Unterstützung bei zentralen Veranstaltungen des Landkreises (auch außerhalb der regulären Dienstzeiten)
    • Vertretung an anderen Einrichtungen des Landkreises und außerhalb des Dienstortes

              Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

              • abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf vorzugsweise im Bereich der Gebäudetechnik und/oder der Gebäudeausstattung
              • körperliche Belastbarkeit
              • handwerkliche Fähigkeiten zur Erledigung von Kleinstreparaturen
              • Übernahme von Bereitschaftsdiensten
              • Pkw-Führerschein
              • Engagement/Eigenständigkeit, Flexibilität, Einfühlungsvermögen, Kommunikations- und Informationsfähigkeit, Kooperations- und Teamfähigkeit
              Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung